Vorlesewettbewerb 2019

Auch in diesem Jahr fand vor den Osterferien wieder der Vorlesewettbewerb an unserer Schule statt.  Alle 2., 3. und 4. Klassen hatten ihre Klassensieger ermittelt. Gespannt undein bisschen aufgeregt trafen sich diese Kinder in der Schulbücherei. Die Jury hörte viele gute und spannende Lesevorträge.  Es war gar nicht so einfach, eine Entscheidung über die Platzierung zu treffen. Zum Schluss erhielt jedes Kind ein Buch und eine Urkunde. 

In den 2. Klassen belegten Mia Grobe, Nida Abacioglu und Belinay Köylü die ersten drei Plätze.

In den 3. Klassen konnten sich Iasmina Olsanschi, Leon Ludwig und Mikail Durak über die ersten drei Plätze freuen.

In den 4. Klassen lagen Jolina Wunsch, Hanna Bergmann und Sahethi Dama mit ihren Lesevorträgen ganz vorne.

Jolina wird die Schule beim Vorlesewettbewerb der Stadt Salzgitter in der Stadtbibliothek als Schulsiegerin vertreten.

  

Das Fußballspiel - Schüler gegen Lehrer

Im ersten Spiel der Schulmannschaft (unter der Leitung von Frau Martinez und Herrn Hentsch) gegen die Lehrer der GS Am See präsentierten sich die Schüler laufstark und siegesgewiss in den Zweikämpfen. Doch gegen die viel größeren, jedoch ohne jede Trainingserfahrung, hatten es die Kids anfänglich schwer. Mitte der ersten Spielhälfte konnte die Überlegenheit im Mittelfeld in einige glasklare Torchancen umgemünzt werden, die teils auch genutzt wurden. Bis zum Ende des Spiels war es ein Kopf an Kopf - Rennen aus dem unsere Schulmannschaft jedoch als klarer Sieger herausgegangen ist. Der Schiedsrichter Herr Hentsch pfiff souverän und fehlerfrei. 

Spielstand am Ende: 5: 6 für die Schulmannschaft

Tore der Lehrer Tore der Schüler
1. Herr Lange 1. Milo
2. Herr Lange 2. Botan
3. Frau Deneke 3. Arda
4. Herr Lange 4. Botan
5. Herr Lange 5. Milo
  6. Botan

  

Basketballturnier

In der Woche vom 18.-22.03. fand unser jährliches Basketballturnier der 4. Klassen statt. Innerhalb der Sportstunden spielten die Klassen eine Hin-und Rückrunde. Während der Spiele wurde munter durchgewechselt, sodass alle Schüler und Schülerinnen mitspielen konnten und das in den vergangenen Sportstunden Gelernte anwenden durften. Die Schüler und Schülerinnen, die gerade nicht spielten, fieberten mit und feuerten ihre Klasse lautstark an. 

Nach vielen spannenden Spielen stand auch eine verdiente Siegermannschaft fest. Die Klasse 4a konnte alle Spiele für sich entscheiden und somit unser diesjähriges Basketballturnier gewinnen.

 

Kochen mit den Landfrauen

Ganz nach unserem Motto steht nicht nur Sport und Musik im Mittelpunkt, sondern auch die Gesundheit. Im März kochten die Dritt- und Viertklässler der Schule mit den Landfrauen. Dabei lernen sie interessante Dinge über Getreide, Milch, Kartoffeln oder Obst und Gemüse kennen und probieren dies gleich mit leckeren Rezepten aus. Die Kinder haben Spaß am Kochen und natürlich auch am Essen.

Helau Salzgitter!

Mit Tanz, Gesang und Spiel fand am Freitag, dem 01.03.2019, die große Faschingsparty statt. Tolle Kostüme gab es zu sehen. Als Auflockerung besuchten die Kinder mit ihren Lehrer/innen das Theater „Ricardo in Rio“ in der Aula. „Der kleine Ricardo aus dem Regenwald fährt nach Rio, um sich dort für sein Zuhause im Regenwald einzusetzen. In der großen Stadt trifft er auf den Karneval, auf Straßenkinder und den reichen Mr. Richmond, der Ricardos' Zuhause aufkaufen will. Mit seiner kindlichen Art und seinem Gesang trifft Ricardo Mr. Richmond jedoch mitten ins Herz: “...lass dein Herz sprechen, denn das ist, was zählt, Geschenke von Herzen kosten kein Geld und verändern die Welt”. Und so zeigt er, dass auch kleine Menschen den Lauf der Dinge verändern können.“ Der Vormittag endete vergnügt und fröhlich.

 

 

Sport-Oszkar

Am Donnerstag, dem 21.02.2019, überbrachte Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter der Volksbank BraWo, der Schule den Sport-Oszkar. Gemeinsam mit den Kindern, wurde er im Verwaltungstrakt aufgestellt, wo er nun ein halbes Jahr zu bewundern sein wird.

 

Der Heureka Wettbewerb - Preisverleihung am 25.01.2019

Am 08. November 2018 haben 25 Schüler und Schülerinnen der Grundschule Am See am Heureka-Wettbewerb zum Thema Natur und Gesellschaft teilgenommen. Ein besonderes Lob gilt allen Teilnehmern und ganz stolz sind wir unsere Gewinner bekannt geben zu können:

Klasse 3:

1. Platz     Iasmina Olsanschi (3b)

2. Platz     Lina Rittel (3b)

                Leon Ludwig (3c)

3. Platz    Leonardo Osolina (3a)

 

Klasse 4:

1. Platz     Jolina Wunsch (4c)

                Zakaria Khenna (4b)

2. Platz     Paola Placinta (4c)

3. Platz     Hanna Bergmann (4a)

                Saheti Sree Dama (4c)

 

Das Weihnachtsforum

Das Weihnachtsforum fand am 21. Dezember in der Aula statt. Wie immer hatten die verschiedenen Klassen gelungene Beiträge für einen tollen Schulabschluss vorbereitet. Unter der Leitung der Klassenlehrer präsentierten die Klassen in diesem Jahr Tänze, Lieder und Theaterstücke. Was für ein toller Jahresabschluss!

 

 

1. Hilfe Kurs Klasse 3 am 20.11.2018

Im November diesen Jahres nahmen alle dritten Klasse an einem 1. Hilfe-Kurs teil. Die Mitarbeiter der Oliver-Blake-Sanitätsschule verbrachten einen ganzen Schulvormittag mit den Schülerinnen und Schülern und vermittelten Ihnen kindgerecht, wie sie sich bei einem Notfall verhalten müssen. Neben der stabilen Seitenlage lernten die Kinder auch das Wickeln von Verbänden sowie den Umgang mit blutenden Wunden. Im Fokus stand jedoch der Notruf und der richtige Umgang bei Unfällen und mit Verletzten.

Lichterfest am 01.11.2018

Jedes Jahr im Herbst veranstalten wir unser Lichterfest. Im Schein der Laternen und Lichter wird gemeinsam gesungen und gefeiert. 

 

BrotZeit in der Grundschule Am See

 
Am 30.10.2018 besuchte Schauspielerin und Gründerin des Vereins brotZeit, Uschi Glas, die Salzgitteraner Grundschule Am See, um gemeinsam mit den ehrenamtlichen Frühstückshelferinnen ein gesundes Frühstück an die Schüler zu verteilen. Besonders unterstütz wird der Verein dabei von der Volksbank BraWo Stiftung, den Lehrerinnen Svende Wullbrandt und Victoria Schulze vor Ort und der Koordinatorin Frau Stenzig. 
 
In Deutschland sitzt statistisch jedes dritte Grundschulkind hungrig im Unterricht. Darunter leidet auch der Lernerfolg. Die Situation in der Region Braunschweig-Wolfsburg weicht nicht relevant von der bundesweiten ab. Mit der Partnerschaft zum Verein brotZeit e.V. aus München unternehmen die Volksbank BraWo Stiftung und die Stiftung RTL – Wir helfen Kindern im Rahmen des Kindernetzwerks United Kids Foundations etwas dagegen.