Helau! Fasching in unserer Schule

Am 21.02.2020 feierte die gesamte Grundschule Am See Fasching. Viele Kinder kamen in verschiedensten, bunten Kostümen verkleidet zur Schule. In den Klassen wurde gemeinsam gefrühstückt, gesungen, getanzt und gespielt. Einen Höhepunkt des Tages stellte das Theaterstück "Zwei Strich Backbord".

 

Die Eröffnung der neuen Schaukel

Die Zeit des Wartens hat nun ein Ende. Am 20.02.20202 wurde die Schaukel vom Schülerparlament für alle Kinder freigegeben. Trotz des schlechten Wetters nahmen die Schülerinnen und Schüler die Schaukel gleich für sich ein. Sie ist nun ein Highlight auf unserem Pausenhof. Wir bedanken uns beim Schulverein, der die Kosten für die Anschaffung getragen hat.

Fußballturnier der Mädchen am 30.01.2020

Unsere Mannschaft, die insgesamt aus 8 Mädchen des 3. und 4. Jahrgangs bestand, machte sich morgens mit Frau Martinez und Herr Lange auf den Weg zum Turnier. Wie bei den Jungen nahmen insgesamt 5 Grundschulen teil. Im ersten Spiel erreichte unsere Mannschaft ein torloses Unentschieden. In den weiteren Spielen unterlagen wir leider knapp, sodass wir am Ende den 5. Platz belegten. Während des ganzen Turniers zeigten die Mädchen viel Kampfgeist und hatten Spaß am Fußball spielen. Im Anschluss waren sich alle einig, dass sie gerne weiterhin in den Pausen und auch in der Fußball AG trainieren möchten, um sich weiter zu verbessern.

Fußballturnier der Jungen am 23.01.2020

Am Donnerstag früh machten sich insgesamt 10 Jungen mit Frau Martinez und Herr Lange auf dem Weg zum Fußballturnier in Fredenberg. Wir als Grundschule Am See nahmen als eine von insgesamt 5 Grundschule an dem Turnier teil. Unsere Mannschaft zeigte in allen Spielen großen Einsatz und Kampfgeist, verlor am Ende jedoch leider und beendete das Turnier als 5. Platz. Während und nach dem Turnier wurde die Mannschaft jedoch von den anderen Betreuern und Turnierverantwortlichen für ihr Fairplay und ihren Kampfgeist gelobt. Für das nächste Turnier werden die Jungen während der Fußball AG weiter trainieren und sind motiviert, sich zu verbessern.

 

Die Adventszeit an unserer Schule

In der Adventszeit trafen sich die Kinder montags in der 1. Stunde  zum Singen in der Aula. Dort wurden mit Instrumentenbegleitung gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Der schön geschmückte Tannenbaum sowie ein Adventskranz stimmten alle weihnachtlich ein. Außerdem wurden in der Küche ganz fleißig Plätzchen gebacken, und viele schöne Weihnachtsbasteleien sind entstanden. Viele Klassen waren im Weihnachtstheater, andere machten einen Ausflug zum Weihnachtsmarkt.

 

Wir lernen das Fadenspiel

"Voneinander lernen, miteinander leben und dabei nie den Faden verlieren" - Unter diesem Motto hatten unsere Drittklässler und Viertklässler am 28.11.2019 eine Fortbildungsstunde zum Thema Fadenspiel. Georg Walschik aus Bremen kam mal wieder zu uns an die Schule und brachte uns ein paar neue Tricks mit. Das Fadenspiel ist ein fester Bestandteil unserer Schule, so bekommen die Kinder bereits bei Ihrer Einschulung ihre ersten Fäden und erlernen einfache Tricks. Dies soll die Konzentration, Koordination sowie die Fingerfertigkeit fördern und zudem das Gedächtnis fordern.

 

Erste-Hilfe-Kurs

Alle Drittklässler nahmen am 14.11.2019 mit großer Freude an einem fünfstündigen Erste-Hilfe-Lehrgang in der Schule teil. Dabei erlernten sie wichtige lebensrettende Sofortmaßnahmen wie das richtige Verhalten bei einem Unfall, die stabile Seitenlage und sogar Mund-zu-Mund-Beatmung sowie die Herzdruckmassage. Besonderen Spaß hatten die Kinder beim gegenseitigen Anlegen von Pflastern und Verbänden.

 

Lichterfest 2019

Am Mittwoch, 06.11.2019, fand unser alljährliches Lichterfest statt. In diesem Jahr trafen wir uns alle um 17 Uhr auf dem Parkplatz am Hallenbad. Von dort aus gingen wir zuerst zum Seniorenheim am See, wo wir schon freudig erwartet wurden. Gemeinsam sangen wir 4 Laternenlieder im Schein aller Laternen. Anschließend ging es in einem langen Lichterzug am See entlang bis zur Schule. Dort erwartete uns ein leckeres Buffet mit Kuchen, herzhaften Leckereien und warmen Getränken. Bei Musik und netten Gesprächen klang die Laternenfeier langsam aus.

 

Unser Schulchor singt beim Kulturfest

Am 28.09.2019 sang unser Schulchor beim Kulturfest, welches zum Abschluss der interkulturellen Woche in Lebenstedt veranstaltet wurde. Zur Begrüßung trommelte die Klasse 4a unter der Leitung von Frau Schrader das Stück "Trommel üben - Tolle Sache" auf den Djemben. Danach sang der Chor (Klasse 2-4) eine bunte Auswahl an Liedern. Die Kinder waren mit viel Spaß und Feuereifer dabei.

Projektwoche: Raus in die Natur

Vom 23.09. bis zum 27.09.2019 hieß es für alle Schüler und Lehrer der Grundschule Am See: Raus in die Natur. In dieser Woche wurde der übliche Schulalltag ersetzt durch Projektunterricht in 12 Klassenübergreifenden Projekten, die sich alle um das Thema Natur drehten. Das Thema der Projektwoche wurde von den Kindern im vergangenen Schuljahr abgestimmt und nun umgesetzt. Es wurde gebastelt, gekocht, Ausflüge in den Wald gemacht und sogar Tiere besucht. Geendet hat die Projektwoche am 27.09.2019 in einem großen Schulfest, bei dem die Ergebnisse der Projekte ausgestellt wurden und von allen Interessierten bei Kaffee, Kuchen und Gesang begutachtet werden konnten.

Projekt: Sport in der Natur

 

Die Erstklässler erkunden den Wald

Projekt Pferd

 

 

 

Wir gehen zu Fuß zur Schule

Vom 16.09. bis zum 20.09.2019 fand die jährliche "Zu Fuß zur Schule - Woche" statt. Alle Kinder waren aufgefordert zu Fuß zur Schule zu gehen, um dabei ihre Umgebung zu erkunden, Verkehrsregeln zu erlernen und einen Beitrag zur Umwelt zu leisten. Gemeinsam wurde am Montagmorgen die Woche feierlich in der Aula eröffnet. Wer es geschafft hat, die gesamte Woche zu Fuß zu gehen, bekam am Ende eine Belohnung vom Klassenlehrer/in.