Heureka Wettbewerb Weltkunde und Siegerehrung

Am 05. April 2019 haben 25 Schüler und Schülerinnen der Grundschule Am See am Heureka-Wettbewerb zum Thema Weltkunde teilgenommen. Ein besonderes Lob gilt allen Teilnehmern und ganz stolz sind wir, unsere Gewinner bekannt geben zu können. Geehrt wurden folgende Kinder am 02.07.2019 mit Urkunden und tollen Preisen: 

Klasse 3

1. Platz Iasmina (3b)

2. Platz Muhammed-Emin (3a)

3. Platz Lisa (3c)

 

Klasse 4

1. Platz Enrico (4c)

1. Platz Jolina (4c)

2. Platz Mohammed-Ali (4b)

3. Platz Zakaria (4b)

 

Sportfest 2019

Unser diesjähriges Sportfest mit Bundesjugendspielen fand am 07. Juni statt. Bei wunderschönem Sportlerwetter trafen sich alle Klassen um 08.00 Uhr zum gemeinsamen Aufwärmen. Nachdem die Muskeln gelockert und aufgewärmt wurden, verteilten sich die Klassen auf die verschiedenen Stationen. Alle Klassenstufen ermittelten an insgesamt 12 Stationen die sportlichste Klasse des jeweiligen Jahrgangs. An den Stationen wurden verschiedene Aufgaben gemeinsam als Klasse gemeistert und es wurden Punkte gesammelt. Die 3. und 4. Klassen absolvierten neben dem Klassenwettkampf im Zuge der Bundesjugendspiele noch die klassischen Disziplinen Weitsprung, Weitwurf und 50m Sprint. Dabei kämpften die Schülerinnen und Schüler um Teilnehmer-, Sieger- und Ehrenurkunden.

Insgesamt verlief das Sportfest so reibungslos, da wir Lehrkräfte von ganz vielen fleißigen Helfern unterstützt wurden. Hierfür noch einmal vielen Dank an alle freiwilligen Helfer!

  

Matheolympiade und Siegerehrung 

Auch in diesem Jahr haben die Kinder der 4. Klassen an der Mathematik-Olympiade teilgenommen. Dies ist ein jährlich angebotener Wettbewerb der Uni Göttingen, an dem in diesem Jahr niedersachsenweit 6629 Schülerinnen und Schüler mitgemacht haben. Die Aufgaben beinhalten logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.

Die Mathematik-Olympiade verläuft in drei Runden. An der ersten Runde nehmen alle Kinder der 4. Klassen teil, an der zweiten Runde ausgewählte Kinder und an der dritten Runde die Kinder aus der zweiten Runde, die eine bestimmte Punktzahl erreichen konnten. In diesem Schuljahr waren es sechs Kinder. Ein Kind (Nils Yannick Puscher) konnte dabei sogar einen dritten Platz belegen (234 Kinder aus ganz Niedersachsen). Als Anerkennung für ihre guten Leistungen erhielten die Kinder am 07.06.2019 eine Urkunde und einen Geodreieck.

 

Walk4Help

Am 26. Mai 2019 fand rund um den Braunschweiger BraWo Park der "Walk4help" statt. Auch die Grundschule Am See nahm mit fast 80 Personen am geglückten Weltrekordversuch teil. Bei einem Spaziergang auf einer 4,3km langen Strecke wurden insgesamt über 50000km erlaufen und dadurch Spendengelder für soziale Projekte gegen Kinderarmut in der Region gesammelt. Wir sind stolz, dabei gewesen zu sein.

Das SeeViertel-Sommerfest

Auch dieses Jahr sangen die Piratensänger wieder beim Seeviertel-Sommerfest. Dieses Jahr wurde das Fest zum ersten Mal am neuen Standort in der Goethe-Straße ausgerichtet. Die Piratensänger begrüßten das Publikum in acht verschiedenen Sprachen. Danach ging es mit einem bunten Programm weiter. Neben Kinderliedern sangen die Kinder auch zwei Popsongs. 

  

Kroschke Kinderstiftung spendet für die Grundschule Am See

In diesem Schulhalbjahr erhielt die Schulsozialarbeit unserer Schule in besonderem Maße Unterstützung durch die Kroschke Kinderstiftung aus Braunschweig. Durch eine Spende in Höhe von rund 4000€ war es möglich, Materialien zur Stärkung sozialer und emotionaler Kompetenzen, Gesellschaftsspiele, Mobiliar und vieles mehr anzuschaffen. Die Kroschke Kinderstiftung trägt mit ihrer Spende einen großen Beitrag zum Zusammengehörigkeitsgefühl in unserer Schule bei und unterstützt die Teilhabe aller Schülerinnen und Schüler im Schulalltag. Am 20. Mai durften wir Herrn Hartmann als Vorsitzenden der Stiftung begrüßen. Die Kinder freuten sich über den Besuch und zeigten begeistert die neuen Spiele. Ein Highlight war das gemeinsame Ausprobieren einer kooperativen Übung.

Wir sagen herzlichen Dank! 

 

  

Kickerturnier am 05.05.2019

Im Rahmen der Pausengestaltung trugen die vierten Klassen zum Abschluss ihrer Grundschulzeit ein Kickerturnier aus.

Insgesamt spielten 28 Mannschaften in spannenden Begegnungen um den Ball.

Dabei wurde füreinander gekämpft, miteinander gelitten und gemeinsame Erfolge wurden gefeiert.

Das Kickerturnier startete am 29. April mit den Vorrundenspielen. In der Vorrunde konnte man sich für das Achtelfinale qualifizieren. Danach folgte das Viertelfinale, dann das Halbfinale, anschließend das Spiel um Platz drei und letztendlich das Finale. 

Die ersten drei Plätze wurden am 5. Mai bei der Siegerehrung mit einer Medaille und einem Geschenk geehrt.

 

Vorlesewettbewerb 2019

Auch in diesem Jahr fand vor den Osterferien wieder der Vorlesewettbewerb an unserer Schule statt.  Alle 2., 3. und 4. Klassen hatten ihre Klassensieger ermittelt. Gespannt undein bisschen aufgeregt trafen sich diese Kinder in der Schulbücherei. Die Jury hörte viele gute und spannende Lesevorträge.  Es war gar nicht so einfach, eine Entscheidung über die Platzierung zu treffen. Zum Schluss erhielt jedes Kind ein Buch und eine Urkunde. 

In den 2. Klassen belegten Mia Grobe, Nida Abacioglu und Belinay Köylü die ersten drei Plätze.

In den 3. Klassen konnten sich Iasmina Olsanschi, Leon Ludwig und Mikail Durak über die ersten drei Plätze freuen.

In den 4. Klassen lagen Jolina Wunsch, Hanna Bergmann und Sahethi Dama mit ihren Lesevorträgen ganz vorne.

Jolina wird die Schule beim Vorlesewettbewerb der Stadt Salzgitter in der Stadtbibliothek als Schulsiegerin vertreten.

  

Das Fußballspiel - Schüler gegen Lehrer

Im ersten Spiel der Schulmannschaft (unter der Leitung von Frau Martinez und Herrn Hentsch) gegen die Lehrer der GS Am See präsentierten sich die Schüler laufstark und siegesgewiss in den Zweikämpfen. Doch gegen die viel größeren, jedoch ohne jede Trainingserfahrung, hatten es die Kids anfänglich schwer. Mitte der ersten Spielhälfte konnte die Überlegenheit im Mittelfeld in einige glasklare Torchancen umgemünzt werden, die teils auch genutzt wurden. Bis zum Ende des Spiels war es ein Kopf an Kopf - Rennen aus dem unsere Schulmannschaft jedoch als klarer Sieger herausgegangen ist. Der Schiedsrichter Herr Hentsch pfiff souverän und fehlerfrei. 

Spielstand am Ende: 5: 6 für die Schulmannschaft

Tore der Lehrer Tore der Schüler
1. Herr Lange 1. Milo
2. Herr Lange 2. Botan
3. Frau Deneke 3. Arda
4. Herr Lange 4. Botan
5. Herr Lange 5. Milo
  6. Botan

  

Basketballturnier

In der Woche vom 18.-22.03. fand unser jährliches Basketballturnier der 4. Klassen statt. Innerhalb der Sportstunden spielten die Klassen eine Hin-und Rückrunde. Während der Spiele wurde munter durchgewechselt, sodass alle Schüler und Schülerinnen mitspielen konnten und das in den vergangenen Sportstunden Gelernte anwenden durften. Die Schüler und Schülerinnen, die gerade nicht spielten, fieberten mit und feuerten ihre Klasse lautstark an. 

Nach vielen spannenden Spielen stand auch eine verdiente Siegermannschaft fest. Die Klasse 4a konnte alle Spiele für sich entscheiden und somit unser diesjähriges Basketballturnier gewinnen.

 

Kochen mit den Landfrauen

Ganz nach unserem Motto steht nicht nur Sport und Musik im Mittelpunkt, sondern auch die Gesundheit. Im März kochten die Dritt- und Viertklässler der Schule mit den Landfrauen. Dabei lernen sie interessante Dinge über Getreide, Milch, Kartoffeln oder Obst und Gemüse kennen und probieren dies gleich mit leckeren Rezepten aus. Die Kinder haben Spaß am Kochen und natürlich auch am Essen.